Zahnarztpraxis Dr. Roos - Neuhausen / Filder DR. RAINER ROOS
Fachzahnarzt für Oralchirurgie
Master of Science in Oral Implantology
Master of Science Endodontie
Gartenstraße 9 • 73765 Neuhausen/Filder
Tel.: (07158) 9027 - 0 • Fax: (07158) 9027 - 99
E-Mail:rezeption@roos-zahnarzt.de
Impressum • Datenschutz

Forum: Kieferorthopädie

Unsere Zähne sind wichtig für das Kauen, Schlucken und Sprechen. Daher sollten Fehlstellungen von Zähnen korrigiert werden. Wir beraten Sie gerne.

Thema:
welche schiene zahlt kasse
Anzahl der Beiträge: 2

EineAntwortgeben Eine Fragestellen AlleForenanzeigen


erstellt: 30.05.2013 - 23:37

claudia pieraks aus Borna/Leipzig

Ich hab mal eine Frage zu den Schienentypen! Ich habe eine Kieferfehlstellung die durch knirschen aber auch durch fehlende und gekippte zähne ausgelöst wurde und dadurch hws und rückenprobleme von kopf bis fuß! Ich bekomme eine kassenschiene! Meine Frage dazu: sind kassen nicht nur knirscherschienen oder werden bei notwendigkeit auch andre typen übernommen? Wirkt sich denn eine knirschschiene auch positiv auf eine fehlstellung aus? Auf jeden fall wurde beim abdruck nehmen auch der gesichtsbogen mit gemessen! Man liest überall das die kassenschienen nichts taugen und ich will nicht erst noch monate probieren sondern schnelle linderung! Was würden sie mir raten?

Sehr geehrte Frau Pieraks,

die gesetzliche Krankenversicherung übernimmt 1) KEINE gründliche funktionelle Untersuchung des Kauorganes, 2) KEINERLEI "Vermessungsarbeiten" der Zähne und Kiefergelenke, 3) KEINE wirklich akkurate Zahnlabortechnik. Dies ist -leider- nicht zu ändern. So bleibt in Ihrem Falle nur übrig: "hoffen", daß diese "einfachen" Maßnahmen in Ihrem Falle doch zum Ziel führen, oder Sie suchen sich einen entsprechend versierten Zahnarzt auf und müssen mit selbst zu entrichtenden Behandlungskosten rechnen.

Dr. Frank Püllen, MSc, MSc, Neu-Isenburg



Login nur für Mitglieder