Dr-Rainer-Roos-Zahnarzt

Termine: 07158 90270

Professionelle Prophylaxe

Regelmäßige individuelle Vorsorgemaßnahmen

Die beste Maßnahme gegen Karies und Zahnfleischerkrankungen ist die Prophylaxe (Vorbeugung). Gerade bei Zahn- und Zahnfleischerkrankungen, die durch Bakterien entstehen, sollte die häusliche Zahnpflege durch regelmäßige professionelle Prophylaxemaßnahmen ergänzt werden. Diese können auch generell dazu beitragen, dass Karies und Parodontitis gar nicht erst entstehen.

Das Fundament für dauerhafte Zahngesundheit ist nach wie vor regelmäßige und gründliche häusliche Zahnpflege. Ohne sie können auch professionelle Behandlungen in der Praxis nicht erfolgreich sein. Somit gibt es nicht die eine Prophylaxemaßnahme, sondern eine wirkungsvolle Prophylaxe besteht immer aus einer Kombination verschiedener, aufeinander aufbauender und sich unterstützender Maßnahmen.

Als Maßnahmen für die häusliche Zahnpflege empfehle ich u. a.:

  • Tägliches regelmäßiges, strukturiertes und gründliches Zähneputzen (Kauflächen – Innenseiten – Außenseiten),
  • regelmäßige Reinigung der Zahnzwischenräume mit Zahnseide oder Interdentalbürsten,
  • regelmäßiger Wechsel der Zahnbürste und
  • Verwendung der richtigen Zahnpasta ohne Inhaltsstoffe, die zu sehr am Zahnschmelz scheuern und ihn abtragen.

Die professionellen Prophylaxemaßnahmen in unserer Zahnarztpraxis umfassen:

  • regelmäßige Kontrolluntersuchungen der Zähne und des Zahnfleisches,
  • regelmäßige Überprüfung der Zahnputzgewohnheiten und deren Anpassung
  • regelmäßige Durchführung von professionellen Zahnreinigungen (PZR),
  • Versiegelung der Fissuren,
  • Fluoridierung der Zähne,
  • Durchführung mikrobieller Tests zur Feststellung Ihrer individuellen Karies- und Parodontitisgefährdung inkl. einer darauf basierenden Abstimmung Ihres individuellen Vorsorgeprogramms sowie
  • frühzeitige Parodontitisbehandlung.

Darüber hinaus trägt auch die Umstellung auf eine gesündere Ernährung dazu bei, dass Sie optimal vor Karies und Parodontitis geschützt sind.

Ohne Ihre Mitarbeit geht es nicht!
Jede Prophylaxemaßnahme setzt Ihre konsequente Mitarbeit voraus. Denn nur eine regelmäßig durchgeführte, auf Ihre individuelle Situation abgestimmte Prophylaxe unter Einbeziehung der häuslichen Zahnpflegemaßnahmen wird den gewünschten Erfolg bringen.

Auf Dauer gesehen ist eine Prophylaxe jedem Zahnersatz vorzuziehen, auch wenn dieser heutzutage von den natürlichen Zähnen nicht mehr zu unterscheiden ist.